Misterioso von Arne Dahl

Misterioso von Arne Dahl
Drei Geschäftsmänner werden kurz hintereinander kaltblütig hingerichtet. Immer mit der selben Methode. Dennoch scheint es keine Verbindung zwischen den drei Fällen bzw. den drei Opfern zu geben. Diese drei Fälle sind die Geburtsstunde der sogenannten „A-Gruppe“ die sich innerhalb der Stockholmer Polizei im Reichskriminalamt auf besonders schwere Gewaltverbrechen Konzentrieren soll. Und die Mordserie um die drei getöteten Geschäftsmänner gehört auf jeden Fall dazu…

Zur Geschichte von Misterioso

Misterioso beginnt damit, das die Hauptfigur der kommenden Fälle, Paul Hjelm von seinem angestammten Posten zur neuen Einheit abgerufen wird. Sicherlich auch um ihn vor weiteren internen Ermittlungen zu schonen in die er bei seinem letzten Einsatz hineingeraten ist. Die anderen fünf Mitglieder der unabhängigen Einheit kommen aus den unterschiedlichsten Teilen Schwedens und haben alle ihre eigene Stärken die später noch beim lösen der Fälle wichtig werden.

Die ersten Spuren auf der Suche nach dem Mörder der Geschäftsleute verlaufen im Sande: Weder die Verbindungen zur Russischen Mafia noch zu einer Stockholmer Geheimloge erweisen sich am Ende als haltbar. Erst als der Täter bei einer seiner Taten überrascht wird und eine Kassette zurücklassen muss, zu der er seine Taten begeht findet das Team um Paul Hjelm die Verbindung zwischen den Fällen. Misterioso von Thelonious Monk. Da das Stück nie auf einer offiziellen Platte erschienen ist, folgt die A-Gruppe der Spur des Stückes und der Kopien. Von Stockholm, über Götheburg geht es bis nach Smaland wo die Kommissare zum Ursprung des Verbrechens finden und endlich eine heiße Spur haben um so den nächsten Anschlag vorhersagen können.

Arne Dahl schafft es in Misterioso, die Ermittlungen der A-Gruppe detailgenau zu beschreiben. Egal ob Fehlschlag oder Erfolg, der Leser darf daran teilnehmen. Auch wenn Misterioso nicht der spannendste Krimi aller Zeiten ist, der Fall, die Zusammenhänge der einzelnen Stränge sind bis auf kleinste Details logisch geplant und werden am Ende wieder aufgelöst. Das zeigt, welche Gedanken sich Arne Dahl schon vor der ersten geschriebenen Zeile über die weiteren Bände der A-Gruppe gemacht haben muss. Um komplett in den Fall einzutauchen empfehle ich euch das Stück Misterioso von Thelonious Monk vor dem lesen einmal anzuhören.

Misterioso ist 2003 im Piper Verlag (345 Seiten) erschienen und kostet als Taschenbuch 9,99 EUR. Jetzt Online als Taschenbuch oder ebook kaufen!
Natürlich könnt ihr Misterioso auch gebraucht kaufen. Unter anderem bei ebay oder booklooker.

Wie hat euch Misterioso gefallen? Ich freue mich über die Kommentare.

Die Fälle der A-Gruppe in ihrer Reihenfolge

Böses Blut
Falsche Opfer
Tiefer Schmerz
Rosenrot
Ungeschoren
Totenmesse
Dunkelziffer
Opferzahl
Bußestunde
Der elfte Gast

Die Fälle der Opcop-Gruppe in ihrer Reihenfolge

Arne Dahl Gier Arne Dahl Zorn Are Dahl Neid Hass Arne Dahl

Die Berger & Blom Krimis in ihrer Reihenfolge

Sieben minus Eins
Sechs mal Zwei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.