Ostfriesennacht

Ostfriesennacht

Ostfriesennacht von Klaus-Peter Wolf ist der inzwischen 13. Fall für Kommissarin Ann Kathrin Klaasen. Die Geschichte beginnt mit einem Streit. Sabine und Florian streiten sich so heftig, dass sie ihn schließlich aus der Ferienwohnung schmeißt. Doch das bereut sie sofort. Sie hofft inständig, dass er gleich, wo sonst so oft auch, zur Versöhnung zurückkommt. Doch statt Florian steigt jemand anders in ihre Wohnung ein und bringt sie um. Schnell gerät Florian unter Verdacht seine Freundin umgebracht zu haben. Doch kurz darauf wird eine zweite Frau ermordet. Ebenfalls in ihrer Ferienwohnung.

So entwickelt sich eine spannende Geschichte, in der die Mordkommission von Norden einen Mörder jagen der Frauen in ihrem Urlaub in Ostfriesland tötet. Gemeinsam haben die Opfer nur dass sie Frauen sind, und Tatoos tragen. Da Florian der Täter nicht sein kann, gerät ein Liebhaber von Sabine in den Fokus der Ermittlungen. Doch ist er wirklich der Täter oder ist die Nordener Kriminalpolizei auf der falschen Spur?

Unser Fazit zu Ostfriesenacht

Die erste Hälfte des Krimis ist mitreißend geschrieben. Deutlich besser als die letzten Fälle die aus meiner Sicht nur für wirkliche Klaus Peter Wolf Fans empfehlenswert waren. Docj im zweiten Teil driftet Ostfriesennacht etwas ab. Die Geschichte des „durchdrehenden“ Vaters Weller der sich sorgen um seine Tochter macht und gemeinsam mit dem Kollegen Ruppert auf eigene Faust ermittelt ist schon sehr abstrus. Doch abseits dieses Geschichte, ist der 13. Ostfriesenkrimi wirklich gut geschrieben und absolut empfehlenswert.

Als kleiner Funfact nebenbei: Wolf lässt Ann-Kathrins Mann Frank Weller in Nele Neuhaus neuem Buch „Muttertag“ lesen und an einer anderen Stelle liest der Freund von Wellers Tochter Julia ihr als einem Sommerfeld Roman vor, die Klaus Peter Wolf ebenfalls geschrieben hat.

Die Sommerfeld Reihe kann ich übrigens nicht empfehlen.

Wie hat euch Ostfriesennacht gefallen? Ich freue mich auf eure Kommentare und Rezensionen.

Alle Fakten zu Ostfriesennacht

Ostfriesennacht von Klaus-Peter Wolf (ISBN: 978-359-629-9218 ist 2019 im Fischer Verlag erschienen. Das Taschenbuch (456 Seiten) kostet neu 10,99 EUR. Als ebook kostet es EUR und als Hörbuch 13,89 EUR. Jetzt gleich bei amazon kaufen.

Ostfriesennacht gebraucht kaufen

Wem das jetzt zu teuer ist, kann Ostfriesennacht auch gebraucht kaufen. Meine Anlaufstellen sind neben booklooker (ab 3 EUR) auch ebay, medimops oder rebuy. So kostet der aktuelle Ostfriesenkrimi bei medimops ab 5 EUR zzgl. Versand kaufen.

Alle Fälle von Ann-Kathrin Klaasen im Überblick
O


Fall 1: Ostfriesenkiller
Fall 2: Ostfriesenblut
Fall 3: Ostfriesengrab
Fall 4: Ostfriesensünde
Fall 5: Ostfriesenfalle
Fall 6: Ostfriesenangst
Fall 7: Ostfriesenmoor
Fall 8: Ostfriesenfeuer
Fall 9: Ostfriesenwut
Fall 10: Ostfriesenschwur
Fall 11: Ostfriesentod


Fall 12: Ostfriesenfluch

Und am 20. Februar 2020 erscheint dann auch schon mit Ostfriesenhölle der 14. Fall für an Kathrin Klaasen. Jetzt schon bei amazon vorbestellen.