Die Lebenden und die Toten

DIE LEBENDEN UND DIE TOTEN
DIE LEBENDEN UND DIE TOTEN

Kurz vor Weihnachten 2012 sorgt der Taunus Sniper für Unruhe. Scheinbar wahllos tötet der Sniper unauffällige Menschen:
Eine ältere Frau wurde beim Joggen aus dem Hinterhalt erschossen. Eine andere durch das Küchenfenster ihres Hauses. Die Polizei hat keine Spur zum Täter oder Motic. Nur schwer sind die Verbindungen zwischen den Opfern herstellen. Da gerade akute Personalnot im Kommissariat herrscht, und um die Ermittlungen weiter voran zu treiben verzichtet Kriminalkommissarin Pia Kirchhoff auf ihre Flitterwochen. Ihr Mann muss allein in die Hochzeitsreise aufbrechen.

Als sich der Mörder an die Polizei wendet, erkennen Kirchhoff und Bodenstein den Zusammenhang. Alle bisherigen Opfer standen zusammen mit einer Organtransplantation vor vielen Jahren wo wohl nicht alles glatt gelaufen sind. Das Motiv des Täters ist es, den damaligen Tätern den Schmerz fühlen zu lassen wenn man einen Angehörigen verliert. Für das Ermittlungsteam beginnt ein Rennen gegen die Zeit, denn nicht alle Potentiellen Opfer oder der Täter sind bekannt.

Das Fazit zu die lebenden und die toten

Nele Neuhaus versucht in den neuen Fall für Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein neue Akzente zu setzen. Das Privatleben der beiden wird nicht mehr in aller Ausführlichkeit beleuchtet. Im Ermittlungsteam stehen Veränderungen an: Ein „Profiler“ vom LKA ist mit im Team. Stiftet jedoch mehr Verwirrungen als das er nützt. Gut das Pias Schwester ähnliche Fähigkeiten hat und so in ihrer Freizeit mit helfen kann.
Trotz des Verzichts auf allzu viel „Privates“ von Kirchhoff und Bodenstein ist der neue Krimi von Nele Neuhaus langatmig. Einige Seiten hab ich einfach überblättert da mich das Buch nicht „gefangen“ hat. Weniger wäre auch diesmal wieder mehr gewesen. Dennoch kann ich Die Lebenden und die Toten für alle Nele Neuhaus Fans empfehlen. Wer jedoch jetzt erst in die Reihe einsteigen möchte sei abgeraten.
Wie ist eure Meinung zu Die Lebenden und die Toten ? Ich freue mich auf die Kommentare.

Nele Neuhaus: Die Lebenden und die Toten

Alle Daten zu Die Lebenden und die Toten

Die Lebenden und die Toten von Nele Neuhaus ist 2014 als Hardcover (560 Seiten) im Ullstein Verlag erschienen. Es kostet 19,99 € (jetzt bei amazon kaufen), sowie als E-Book Kindle Edition 16,99 €. Als Taschenbuch kostet die Lebenden und die Toten von Nele Neuhaus 10,99 €

Gebraucht könnt ihr das Buch unter anderem bei booklooker, ebay oder medimops kaufen. Einen guten Überblick über die verschiedenen Angebote an gebrauchten Taschenbüchern findet ihr bei titabu.

Die Reihenfolge der Taunus Krimis von Nele Neuhaus im Überblick

Fall 1: Eine unbeliebte Frau
Fall 2:Mordsfreunde
Fall 3: Tiefe Wunden
Fall 4:Schneewittchen muss sterben
Fall 5: Wer Wind Sät
Fall 6: Böser Wolf
Fall 8: Im Wald

Regionalkrimis von der Ostsee

Das schöne Ostfriesland haben sich Dirk Trost und Sven Koch als Schauplatz für ihre Krimis ausgesucht. Hier findet ihr einen Überblick über die Bücher der beiden.

Krimis von Sven Koch
Dünentod
Dünengrab
Dünenkiller

Krimis von Dirk Trost
Granat für Greetsiel
24/7 Pilsum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.