Bußestunde

A-Gruppe Dahl Bußestunde
Bußestunde von Arne Dahl

Spätsommer in Stockholm. Zum Abschluss der auf 10 Bände angelegten Reihe rund um die A-Gruppe nimmt uns Autor Arne Dahl in Bußestunde noch einmal mit zu einem virtuellem Rundflug über die schwedische Hauptstadt. Uns, dem Leser werden die Freizeitaktivitäten der A-Gruppen Mitglieder gezeigt. Alles geschieht zum gleichen Zeitpunkt. Irgendetwas scheint zu passieren, die Mitglieder wissen nicht was. Dennoch halten alle Figuren einen Augenblick zum gleichen Zeitpunkt inne. Es scheint fast so, als haben sie alle die gleiche Ahnung. So kommt beispielsweise Lena Lindberg, eine Ermittlerin der A-Gruppe, zufällig in ein gerade überfallendes Video Geschäft. Aus dem Bauchgefühl des Augenblicks zieht sie die Ermittlungen an sich. Als am folgenden Tag die Zeugin des Überfall nicht zur Befragung, sondern Tod aufgefunden wird, kommt die A-Gruppe einer Mordserie auf die Spur.
Mit Hilfe eines angeblich sehr erfolgreichen Medikament zur Fettverbrennung lockt der Mörder seine überwiegend Essgestörten Opfer in seine Falle und ermordet sie auf bestialische Weise.

Während die A-Gruppe in dem Fall ermittelt muss der ehemalige Chef Paul Hjelm einen Geheimauftrag ausführen. Er hat die undankbare Aufgabe bekommen, den verschwundenen schwedischen Geheimdienstchef zu finden.

Unser Fazit zu Bußestunde

Mit Bußstunde gelingt Arne Dahl ein guter Abschluss seiner Krimi Reihe rund um die Sonderermittlungsgruppe der Stockholmer Polizei. Die Geschichte ist etwas konstruiert; aber gerade die beiden Handlungen rund um die Ermitttlungen der A-Gruppe und die von Paul Hjelm spielen gut zusammen. Und bilden am Ende neben dem Abschluss der Reihe auch den Übergang in die neuen Fälle der Opcop Gruppe. So ist der zehnte Fall der A-Gruppe absolut Empfehlenswert.

Bußestunde war als letzter Band der auf zehn Fälle angelegten Krimi Reihe rund um die A-Gruppe der Stockholmer Polizei. Doch für die Ermittler war mit dem Buch nicht Schluss. Paul Hjelm übernimmt die Leitung einer Geheimen Europol Ermittlungsgruppe namens Opcop. Hier tauchen neben vielen neuen Gesichtern auch wieder die Figuren aus den bisherigen Fällen wieder auf.

2014 hat Arne Dahl mit der Elfte Gast noch einen elften Band um die A-Gruppe in Deutschland veröffentlicht. Doch leider fällt der Band durch sein Kurzgeschichten Format aus der Reihe und ist nicht empfehlenswert.

Wie hat euch Bußestunde gefallen? Ich freue mich auf eure Kommentare und Rezensionen

Alle Daten zu Bußestunde

Bußestunde ist 2013 im Piper Verlag erschienen und kostet als Taschenbuch 9,99 EUR; bzw. als Hardcover Ausgabe 19,99 EUR. Bußestund jetzt als Taschenbuch, Hörbuch oder auch als e-bookdirekt Online kaufen. Unter anderem bei amazon der Hugendubel.

Bußestunde gebraucht kaufen

Da die Veröffentlichung von Bußestunde schon einige Zeit her ist gibt es ein großes Angebot an gebrauchten Büchern. Eine große Auswahl gibt es unter anderem bei booklooker, ebay oder auch rebuy.

Die Fälle der A-Gruppe in ihrer Reihenfolge

Misterioso
Böses Blut
Falsche Opfer
Tiefer Schmerz
Rosenrot
Ungeschoren
Totenmesse
Dunkelziffer
Opferzahl
Der elfte Gast

Die Fälle der Opcop-Gruppe in ihrer Reihenfolge

Arne Dahl Gier Arne Dahl Zorn Are Dahl Neid Hass Arne Dahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.